up

`Auf diesem Computer angemeldet bleiben` Option

Wählen Sie `Angemeldet bleiben` Option, wenn Sie automatisch eingeloggt bleiben möchten in der Zukunft. Ihr Konto wird für 45 Tage aktiv bleiben. Bitte benutzten Sie diese Funktion nicht, wenn Sie an einem öffentlichem Netzwerk/Computer sind, welcher von mehreren Benutzern gebraucht wird.

top

So wählen Sie einen Schlafsack

Wir alle lieben es, draußen zu sein und den ganzen Tag zu erkunden. Nach einer hektischen Routine müssen Sie jedoch nur einen bequemen Platz haben, um sich hinzulegen und einen glückseligen Schlaf unter freiem Himmel zu genießen. Aus diesem Grund müssen Sie je nach Art der Aktivität und Anforderung einen hochwertigen Schlafsack auswählen.
Bei der Auswahl eines Schlafsacks müssen Sie die drei häufigsten Arten von Isomatten berücksichtigen: Campingmatte, selbstaufblasende Polster und geschlossenzellige Polster. Da Schlafsäcke und Campingmatte Hand in Hand gehen, müssen Sie mit Bedacht diejenigen auswählen, die sich gegenseitig aufnehmen. Um die Isomatte im Schlafsack zu halten, haben einige Schlafsäcke integrierte Ärmel, die verhindern, dass Sie und Ihr Schlafsack verrutschen.

• Im Allgemeinen sind Rucksackschlafsäcke leicht und eng anliegend, während Campingbeutel etwas größer sind. Sie bieten außerdem hervorragende Packbarkeitsmerkmale und sorgen effizienter für Wärme.
• Sie müssen sich auf die Temperaturwerte des Schlafsacks konzentrieren. Wenn Sie beispielsweise im Winter wandern und campen, wählen Sie diejenige, die die beste Isolierung und Wärme bietet.
• Es gibt vier Haupttypen von Schlafsäcken: rechteckig, halbrechteckig, doppelt und mumienartig. Jeder von ihnen bietet besondere Vorteile gegenüber anderen.
• Sie können zwischen synthetisch isolierten Schlafsäcken und Daunenisolationsschlafsäcken wählen.
• Sie können auch Schlafsäcke für Männer, Schlafsäcke für Frauen und Kinderschlafsäcke von führenden Marken wie Salewa , Haglöfs , The North Face , Millet , kaufen. und Vaude .


clouse menu abdrehen